Angebote 2017 Vorlesepartnerschaften

Aktion zum bundesweiten Vorlesetag am 20.11.2017 im Haus der Kulturen

vorlesetag

Aktion zum bundesweiten Vorlesetag am 20.11.2017 im Haus der Kulturen Am Montag, den 20.11.2017, wird im Haus der Kulturen im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages 2017 in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr aus dem Buch „Die Welt bei uns zu Hause!“ vorgelesen.

dieweltbeiunsWann mit dem Vorlesen beginnen? So früh wie möglich, sagt die Stiftung Lesen. Denn 55 Prozent aller Eltern lesen ihren Kindern in den ersten zwölf Monaten nicht regelmäßig vor - wie die Vorlesestudie 2017 zeigt. Am 20.11.2017 wird im Haus der Kulturen im Rahmen von „Familie & Lernen“ aus dem Buch „Die Welt bei uns zu Hause!“ vorgelesen:

So bunt ist unser Land! Dieses Buch bringt uns die Welt der Menschen näher, die aus einem anderen Land zu uns gekommen sind. Die in Deutschland spielenden Geschichten erzählen u. a. vom iranischen Glücksfest Sezdar Bedar, vom afghanischen Fastenbrechen oder von senegalesischen Trommelkünsten. Alle 20 von jeweiligen 'Länderprofis' sorgfältig recherchierten Erzählungen zeigen, wie wertvoll und bereichernd die verschiedenen Kulturen für unser eigenes Leben sein können.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Bereits zum 14. Mal wird zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag aufgerufen. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Kontakt und ANMELDUNG:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen, Tel.: 04791/8079728;
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„ Halloweenfeier für Kids“
am 30.10.2017 im Haus der Kulturen

Die städtische Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke lädt gemeinsam mit dem Team vom Haus der Kulturen am Montag, den 30.10.2017, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, zur „Halloweenfeier für Kids“ ins Haus der Kulturen ein.

halloweenfeier2017 kreis

Kontakt und Anmeldung:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen, Tel.: 04791/8079728
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weltkindertag 2017 steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“
„Wir malen einen Baum der Vielfalt“ am 18.09.2017 im Haus der Kulturen

weltkindertag2017
Im Rahmen von „Familie & Lernen“ treffen sich Kinder aus über 20 Herkunftsländern am Montag, den 18.09.2017, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im Haus der Kulturen, um sich über ein gleichberechtigtes Leben in Freiheit auszutauschen und einen „Baum der Vielfalt“ zu malen und mit bunten Handabdrucken zu versehen.

Das Motto zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September lautet „Kindern eine Stimme geben!“. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen.

Im unmittelbaren Lebensumfeld der Kinder, in Schulen und Kitas, in Städten und Gemeinden, aber auch auf Landes- und Bundesebene müssen Kinder und Jugendliche Gelegenheiten bekommen, ihre Ideen und Meinungen einzubringen. Bei der Bundestagswahl dürfen Kinder nicht mit abstimmen. Deshalb appellieren das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF an die Parteien, Kinderinteressen in ihren Wahlprogrammen zu berücksichtigen und in konkrete Politik für Kinder umzusetzen.

Quelle: www.weltkindertag.de

Kontakt und Anmeldung:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen, Tel.: 04791/8079728;
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weltkinderspieltag am 29.05.2017 im Mehr-Generationen-Café vom Haus der Kulturen

weltspieltag2017aAm Montag, den 29.05.2017 können Kinder in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr im Mehr-Generationen-Café vom Haus der Kulturen
am „Weltspieltag 2016“ teilnehmen. Der diesjährige Weltspieltag, zu dem das Deutsche Kinderhilfswerk zum 10. Mal aufruft, steht
Im Jubiläumsjahr unter dem Motto:
„Spiel! Platz ist überall!“

Damit wollen das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass Kinder und Jugendliche ein Recht darauf haben zu spielen und sich möglichst im gesamten Stadtraum frei zu bewegen.

Die Wirklichkeit sieht derzeit jedoch anders aus und in Zeiten von Spielplatzrückbau und einer fortschreitenden Nachverdichtung der Städte beklagen wir einen zunehmenden Abbau der Qualitäten des öffentlichen Raumes für Kinder.

Dies ist nicht mehr länger hinnehmbar! Es ist an der Zeit, gemeinsam den gesamten Stadtraum spielerisch zurückzuerobern. Der zehnte Weltspieltag in 2017 (28.05.2017) bietet hierfür die beste Gelegenheit! http://www.recht-auf-spiel.de/weltspieltag/aufruf-2017.html

weltspieltag2017c weltspieltag2017b

weltspieltag2017dKontakt und Anmeldung:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen
Tel.: 04791/8079728, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weltkindermaltag am 08.05.2017 im Mehr-Generationen-Café vom Haus der Kulturen

weltkindermaltag2017 1Am Montag, den 08.05.2017 können Kinder in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr im Mehr-Generationen-Café vom Haus der Kulturen am „Weltkindermaltag“ teilnehmen.

In deutschen Kinderzimmern spielt Malen und Zeichnen heute oft keine große Rolle: Bei Kindern haben digitale Medien das kreative Gestalten als Freizeitbeschäftigung überholt – Eltern unterschätzen laut einer aktuellen Umfrage die Bedeutung des Malens und Zeichnens. Zum Weltkindermaltag wird dazu aufgerufen, den Umgang mit Stift und Papier wieder großzuschreiben. Denn das bunte Hobby macht Kinder fit für die Zukunft.

„Mit dem Weltkindermaltag wird dazu beitragen, dass Kinder ihre Freude am kreativen Gestalten entdecken – und damit Fähigkeiten entwickeln, von denen sie ein Leben lang profitieren können. https://www.staedtler.de/de/inspirationen/fuer-eltern-paedagogen-kinder/weltkindermaltag


weltkindermaltag2017 2

weltkindermaltag2017 3Kontakt und Anmeldung:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen
Tel.: 04791/8079728, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spielen & Lernen Angebote im Haus der Kulturen - Osterferien-Programm

Osterferien-Programm im Mehr-Generationen-Café vom Haus der Kulturen

eine Aktion im Rahmen von „Spielen & Lernen“

am Montag, den 14. und 17.04.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Haus der Kulturen

spielenundlernen2017

Ausflüge mit Mutter-Kind-Picknick * Schultütenbasteln * Kräuterkunde * Obstsalate selber machen * Spielkiste vom Haus der Kulturen * Klanginstrumente basteln * und Vielem Mehr

Kontakt und Anmeldungen:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke
Tel.: 04791/17353, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen
Tel.: 04791 / 8079728, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04791/8079728, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KamerasymbolFotos vom Kinderfasching am Rosenmontag im Haus der Kulturen am 27.02.2017