Weltkindermaltag am 07.05.2018 im Haus der Kulturen

maltag2018 1Kinder zwischen 3 und 11 Jahren sind herzlich eingeladen, am Montag, den 07.05.2018, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr an der Aktion zum „Weltkindermaltag im Haus der Kulturen“ teilzunehmen, denn: „Malen macht stark – und schlau“. Der Weltkindermaltag findet 2018 bereits zum zehnten Mal statt. Der weltweite Aktionstag soll Kinder, Eltern und Pädagogen zum gemeinsamen Malen und Kreativsein anregen.

maltag2018 2Im Rahmen der Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt „Deutschland summt“ beteiligt sich das Haus der Kulturen in diesem Jahr mit Aktionen zum Thema „Summen und Brummen im Garten der Kulturen“. Da ist es nahliegend, dass die am Weltkindermaltag teilnehmenden Kinder phantasievolle und kreative Ideen zum Thema „Be happy…make a bee happy“ mit Pinsel und Stift auf die Leinwand bringen können. Seitdem der Weltkindermaltag 2008 von STAEDTLER ins Leben gerufen wurde, findet er jährlich mit dem Ziel statt, Kinder wieder mehr für das Gestalten mit Stiften, Pinseln und Papier zu begeistern und damit Fähigkeiten zu entwickeln, die sie ihr ganzes Leben lang bereichern.

Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung ist es wichtig, analoge Techniken wie das Zeichnen und Malen nicht aus den Augen zu verlieren. Denn wenn Kinder zum Stift greifen, stärken sie unbewusst ihre Feinmotorik, kognitive Fähigkeiten, die Kreativität, das Kommunikationsvermögen und ihr Selbstbewusstsein. Gleichzeitig entspannt das Kreativsein durch die Konzentration auf das eigene Bild und den selbstbestimmten Umgang mit Farben, Formen und Motiven. Anmeldungen dafür sind im Haus der Kulturen unter der Tel. 04791 / 8079728 möglich.


Fläche gemeinsam bepflanzen - Wässern nicht vergessen - Pflanzen und Bienen bewundern

maltag2018 3

Kontakt und Anmeldung: Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Karin Wilke Tel.: 04791/17353, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Mitarbeiterinnen vom Haus der Kulturen Tel.: 04791 / 8079728, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!